Die besten Spiegelreflexkameras im Vergleich 2018

Du bist auf der Suche nach den besten Spiegelreflexkameras, welche sehr oft verkauft wurden und von den Käufern am besten bewertet wurden? Dann bist Du hier richtig! Schluss mit langem Suchen im Internet nach Produktvergleiche & Tests - hier erfährst Du sofort welche Spiegelreflexkameras die Bestseller sind und kannst sofort eine(n) Spiegelreflexkamera kaufen! Spiegelreflexkameras sind außerdem auch eine klasse Geschenkidee für die unterschiedlichsten Anlässe.

TOP 3 aktueller Rabatt-Aktionen für Spiegelreflexkameras (bis 42% Rabatt)

Damit Du bares Geld sparen kannst, ermitteln wir für Dich regelmäßig die besten Rabatte für Spiegelreflexkameras!
Im Folgenden haben wir für Dich die Spiegelreflexkameras zusammengetragen, welche Dir aktuell den meisten Rabatt bieten und Du richtig Geld sparen kannst! Aktuell kannst Du bis zu 42% für Spiegelreflexkameras sparen!

42%gespart!
Nikon D5600 Kit AF-S DX 18-105 VR Spiegelreflexkamera (8,1 cm (3,2 Zoll), 24,2 Megapixel) schwarz

Nikon D5600 Kit AF-S DX 18-105 VR Spiegelreflexkamera (8,1 cm (3,2 Zoll), 24,2 Megapixel) schwarz

52 Bewertungen
ab589,00 €statt 1.019,00 €
21%gespart!
Canon EOS 1300D Digitale Spiegelreflexkamera (18 Megapixel, APS-C CMOS-Sensor, WLAN mit NFC, Full-HD) Kit inkl. EF-S 18-55mm III Objektiv Schwarz

Canon EOS 1300D Digitale Spiegelreflexkamera (18 Megapixel, APS-C CMOS-Sensor, WLAN mit NFC, Full-HD) Kit inkl. EF-S 18-55 MillimeterIII Objektiv Schwarz

164 Bewertungen
ab354,90 €statt 449,00 €
19%gespart!
Nikon D500 Digitale Spiegelreflexkamera (20.9 Megapixel, 8 cm (3,2 Zoll) LCD-Touchmonitor, 4K-UHD-Video) Kit inkl. Nikkor AF-S DX 16-80mm 1:2;8-4 E VR ED Objektiv

Nikon D500 Digitale Spiegelreflexkamera (20.9 Megapixel, 8 cm (3,2 Zoll) LCD-Touchmonitor, 4K-UHD-Video) Kit inkl. Nikkor AF-S DX 16-80 Millimeter1:2;8-4 E VR ED Objektiv

ab2.699,95 €statt 3.329,00 €

Spiegelreflexkameras kaufen - so einfach geht es!

Unsere Spiegelreflexkamera-Bestenliste aus der Rubrik Technik & Multimedia - Foto & Kamera verschafft Ihnen einen optimalen Überblick über die beliebtesten Spiegelreflexkameras, welche von den Kunden am besten bewertet wurden. Die positiven Produktbewertungen von Spiegelreflexkameras werden gesondert von uns für Sie ausgezeichnet. Außerdem ermitteln wir für Sie die Spiegelreflexkamera-Produkte, die Ihnen aktuell die besten Rabatte für Spiegelreflexkameras bieten.

Ratgeber-Checkliste für den Kauf von Spiegelreflexkameras

Die folgende Checkliste soll Dir beim Kauf von Spiegelreflexkameras helfen, dass für Dich optimale Produkt zu wählen.

  • Welches Produkt hat welche Bewertung bzw. ist Testsieger von Stiftung Warentest (falls Test vorhanden)
  • Wie viel Geld möchte ich für den Kauf von Spiegelreflexkameras maximal investieren?
  • Wie wichtig ist mir die Haltbarkeit? Entsprechend ist auf das Material und die Verarbeitung zu achten
  • Wie werden die empfohlenen Spiegelreflexkamera-Produkte von Käufern bewertet?
  • Welche Merkmale bei der Ausstattung sind mir wichtig?

Weitere Vergleiche von Spiegelreflexkameras bezüglich verschiedener Varianten & Hersteller


Die TOP 5 der Bestseller-Produkte für Spiegelreflexkameras

Die 5 folgenden Bestseller-Produkte für Spiegelreflexkameras sind die beliebtesten und meist bestellten Produkte auf Amazon. Bei diesen Spiegelreflexkameras kannst Du Dir sicher sein, dass die Produkte in punkto Verarbeitung, Qualität und Funktionalität deinen Erwartungen gerecht werden könnten.

Platz
Bestseller Sieger
2. Platz
3. Platz
4. Platz
5. Platz
Bild
Canon EOS 80D SLR-Digitalkamera Gehäuse (24,2 Megapixel, 7,7 cm (3 Zoll) Display, APS-C CMOS Sensor, 45 AF-Kreuzsensoren, DIGIC 6 Bildprozessor, NFC und WLAN, Full HD) schwarz (Bild: Amazon.de)
10%sparen
Canon EOS 80D SLR-Digitalkamera (24,2 Megapixel, 7,7 cm (3,0 Zoll) Display, Full HD, NFC und WLAN) Schwarz (Bild: Amazon.de)
Canon EOS 1300D Digitale Spiegelreflexkamera (18 Megapixel, APS-C CMOS-Sensor, WLAN mit NFC, Full-HD) Kit inkl. EF-S 18-55mm III Objektiv Schwarz (Bild: Amazon.de)
Canon EOS 1300D Digitale Spiegelreflexkamera (18 Megapixel, APS-C CMOS-Sensor, WLAN mit NFC, Full-HD) (Bild: Amazon.de)
Nikon D5300 SLR-Digitalkamera Kit DX AF-P 18-55 VR Schwarz (Bild: Amazon.de)
Modell
Canon EOS 80D SLR-Digitalkamera Gehäuse (24,2 Megapixel, 7,7 cm (3 Zoll) Display, APS-C CMOS Sensor, 45 AF-Kreuzsensoren, DIGIC 6 Bildprozessor, NFC und WLAN, Full HD) schwarz
Canon EOS 80D SLR-Digitalkamera (24,2 Megapixel, 7,7 cm (3,0 Zoll) Display, Full HD, NFC und WLAN) Schwarz
Canon EOS 1300D Digitale Spiegelreflexkamera (18 Megapixel, APS-C CMOS-Sensor, WLAN mit NFC, Full-HD) Kit inkl. EF-S 18-55mm III Objektiv Schwarz
Canon EOS 1300D Digitale Spiegelreflexkamera (18 Megapixel, APS-C CMOS-Sensor, WLAN mit NFC, Full-HD)
Nikon D5300 SLR-Digitalkamera Kit DX AF-P 18-55 VR Schwarz
Bewertung
bei Amazon

95 Bewertungen

95 Bewertungen

164 Bewertungen

164 Bewertungen

140 Bewertungen
Preis ab
899,75 €statt 948,98 €
1.079,06 €statt 1.198,88 €
354,90 €
339,00 €statt 350,00 €
491,00 €

Unsere Empfehlungen: Die TOP 8 für Spiegelreflexkameras

Neben den Bestseller-Produkten von Spiegelreflexkameras haben wir die 8 besten Spiegelreflexkameras aufgestellt, welche ebenfalls sehr gern gekauft werden und von den Käufern gut bis sehr gut bewertet wurden.

21%gespart!
Canon EOS 1300D Digitale Spiegelreflexkamera (18 Megapixel, APS-C CMOS-Sensor, WLAN mit NFC, Full-HD) Kit inkl. EF-S 18-55mm III Objektiv Schwarz

Canon EOS 1300D Digitale Spiegelreflexkamera (18 Megapixel, APS-C CMOS-Sensor, WLAN mit NFC, Full-HD) Kit inkl. EF-S 18-55 MillimeterIII Objektiv Schwarz

164 Bewertungen
  • Großer 18-Megapixel-CMOS-Sensor im APS-C-Format
  • TTL-CT-SIR mit CMOS-Sensor, AF-Messwertspeicherung - durch Drücken des Auslösers bis zur Hälfte im Modus One-Shot AF
  • Ladezeit des eingebauten Blitzgeräts - ungefähr 2 Sekunden, automatischer Weißabgleich über Bildsensor
  • 7,5 cm (3,0 Zoll) TFT, rund 920.000 Bildpunkte, Reichweite des internen Blitzes - bis Brennweite 17 Millimeter(entspricht 27 Millimeterbei KB)
  • Lieferumfang: Canon EOS 1300D Digitale Spiegelreflexkamera schwarz, EF-S 18-55 MillimeterIII Objektiv; Inklusive Gutschein-Code für 50 GB gratis Speicherplatz für den Canon Cloudspeicher irista
ab354,90 €statt 449,00 €
3%gespart!
Canon EOS 1300D Digitale Spiegelreflexkamera (18 Megapixel, APS-C CMOS-Sensor, WLAN mit NFC, Full-HD)

Canon EOS 1300D Digitale Spiegelreflexkamera (18 Megapixel, APS-C CMOS-Sensor, WLAN mit NFC, Full-HD)

164 Bewertungen
  • Großer 18-Megapixel-CMOS-Sensor im APS-C-Format
  • TTL-CT-SIR mit CMOS-Sensor, AF-Messwertspeicherung durch Drücken des Auslösers bis zur Hälfte im Modus One-Shot AF
  • Ladezeit des eingebauten Blitzgeräts ungefähr zwei Sekunden, automatischer Weißabgleich über Bildsensor
  • 7,5 cm (3,0 Zoll) TFT, ungefähr 920.000 Bildpunkte, Reichweite des internen Blitzes: bis Brennweite 17 Millimeter(entspricht 27 Millimeterbei KB)
  • Lieferumfang: Canon EOS 1300D Digitale Spiegelreflexkamera schwarz, EF-S 18-55 MillimeterIS 2 Objektiv
ab339,00 €statt 350,00 €
Nikon D500 Digitale Spiegelreflexkamera (20.9 Megapixel, 8 cm (3,2 Zoll) LCD-Touchmonitor, 4K-UHD-Video) Nur Gehäuse Schwarz

Nikon D500 Digitale Spiegelreflexkamera (20.9 Megapixel, 8 cm (3,2 Zoll) LCD-Touchmonitor, 4K-UHD-Video) Nur Gehäuse Schwarz

50 Bewertungen
  • 20,9 Megapixel CMOS-Sensor im DX-Format
  • Schnelles Autofokus-Messsystem mit 153 AF-Messfeldern
  • 4k-UHD-Video mit 30p; SnapBridge-kompatibel
  • 8cm (3,2 Zoll) RGBW-Touch-Monitor mit einer Auflösung von 2,359 Mio. Pixeln
  • Lieferumfang: Nikon D500 digitale Spiegelreflexkamera
ab950,00 €
5%gespart!
Nikon D5600 Kit AF-S DX 18-140 VR Spiegelreflexkamera (8,1 cm (3,2 Zoll), 24,2 Megapixel) schwarz

Nikon D5600 Kit AF-S DX 18-140 VR Spiegelreflexkamera (8,1 cm (3,2 Zoll), 24,2 Megapixel) schwarz

52 Bewertungen
  • 24,2 MP DX CMOS Sensor; SnapBridge-kompatibel (Bluetooth & WiFi); neig-/drehbarer Touchmonitor (8,1 cm/3,2 Zoll)
  • ISO-Empfindlichkeit 100-25.600; 39 AF-Messfelder mit 9 Kreuzsensoren; Zeitlupe-Aufnahme
  • Lithium-Ionen-Akkumulator (Akku-Batterie) EN-EL14a (mit Akkumulator (Akku-Batterie)-Schutzkappe), Gehäusedeckel BF-1B, Akkuladegerät MH-24, Okularabschluss DK-25, Trageriemen AN-DC3
  • Kompakt, leicht & ergonomisch
ab789,00 €statt 828,32 €
42%gespart!
Nikon D5600 Kit AF-S DX 18-105 VR Spiegelreflexkamera (8,1 cm (3,2 Zoll), 24,2 Megapixel) schwarz

Nikon D5600 Kit AF-S DX 18-105 VR Spiegelreflexkamera (8,1 cm (3,2 Zoll), 24,2 Megapixel) schwarz

52 Bewertungen
  • 24,2 MP DX CMOS Sensor; SnapBridge-kompatibel (Bluetooth & WiFi); neig-/drehbarer Touchmonitor (8,1 cm/3,2 Zoll)
  • ISO-Empfindlichkeit 100-25.600; 39 AF-Messfelder mit 9 Kreuzsensoren; Zeitlupe-Aufnahme
  • Lithium-Ionen-Akkumulator (Akku-Batterie) EN-EL14a (mit Akkumulator (Akku-Batterie)-Schutzkappe), Gehäusedeckel BF-1B, Akkuladegerät MH-24, Okularabschluss DK-25, Trageriemen AN-DC3
  • Kompakt, leicht & ergonomisch
ab589,00 €statt 1.019,00 €
13%gespart!
Nikon D5600 Kit AF-P DX 18-55 VR Spiegelreflexkamera (8,1 cm (3,2 Zoll), 24,2 Megapixel) Schwarz

Nikon D5600 Kit AF-P DX 18-55 VR Spiegelreflexkamera (8,1 cm (3,2 Zoll), 24,2 Megapixel) Schwarz

  • 24,2 MP DX CMOS Sensor; SnapBridge-kompatibel (Bluetooth & WiFi); neig-/drehbarer Touchmonitor (8,1 cm/3,2 Zoll)
  • ISO-Empfindlichkeit 100-25.600; 39 AF-Messfelder mit 9 Kreuzsensoren; Zeitlupe-Aufnahme
  • Lithium-Ionen-Akkumulator (Akku-Batterie) EN-EL14a (mit Akkumulator (Akku-Batterie)-Schutzkappe), Gehäusedeckel BF-1B, Akkuladegerät MH-24, Okularabschluss DK-25, Trageriemen AN-DC3
  • Kompakt, leicht & ergonomisch
ab478,00 €statt 547,77 €
Nikon D7500 Kit AF-S DX 18-140mm f/3.5-5.6 VR Spiegelreflexkamera,Schwarz

Nikon D7500 Kit AF-S DX 18-140 Millimeterf/3.5-5.6 VR Spiegelreflexkamera,Schwarz

  • 20,9 MP DX-CMOS-Filter ohne optischen Tiefpassfilter; 180k-Pixel-RGB-Belichtungsmesssensor; Expeed 5-Bildprozessor; ISO-Empfindlichkeit 100-51.200 (erweiterbar auf ISO 50 bis 1.640.000)
  • 8 Bilder pro Sekunde maximale Serienbildgeschwindigkeit; 51 AF-Messfelder mit 15 Kreuzsensoren & Messfeldgruppensteuerung
  • Lieferumfang : D7500 Kit 18-140, Gummi-Okularabschluss DK-28, Gehäusedeckel BF-1B, Lithium-Ionen-Akkumulator (Akku-Batterie) EN-EL15a mit Akkumulator (Akku-Batterie)-Schutzkappe
  • neigbarer Touchmonitor, 4K UHD-Video; SnapBridge-kompatibel; kompakt & leicht
  • Lage der Austrittspupille : 18,5 Millimeter(-1,0 dpt, ab Mitte der Okularlinsenoberfläche)
ab650,00 €
19%gespart!
Nikon D500 Digitale Spiegelreflexkamera (20.9 Megapixel, 8 cm (3,2 Zoll) LCD-Touchmonitor, 4K-UHD-Video) Kit inkl. Nikkor AF-S DX 16-80mm 1:2;8-4 E VR ED Objektiv

Nikon D500 Digitale Spiegelreflexkamera (20.9 Megapixel, 8 cm (3,2 Zoll) LCD-Touchmonitor, 4K-UHD-Video) Kit inkl. Nikkor AF-S DX 16-80 Millimeter1:2;8-4 E VR ED Objektiv

  • 20,9 Megapixel CMOS-Sensor im DX-Format
  • Schnelles Autofokus-Messsystem mit 153 AF-Messfeldern
  • 4k-UHD-Video mit 30p; SnapBridge-kompatibel
  • 8cm (3,2 Zoll) RGBW-Touch-Monitor mit einer Auflösung von 2,359 Mio. Pixeln
  • Lieferumfang: Nikon D500 digital Spiegelreflexkamera, Objektiv AF-S DX Nikkor 16-80 MillimeterE VR ED
ab2.699,95 €statt 3.329,00 €

Versand von Spiegelreflexkameras

Der Versand des gewünschten Spiegelreflexkamera-Produktes erfolgt oft direkt über Amazon und wird Dir meistens innerhalb von 48-72 Stunden nach der Bestellung zu gesandt. Die Versanddauer findest Du in den meisten Fällen direkt auf der Produktseite von Amazon, was Dir einen Vorteil bezüglich deiner Planung erbringt.

Fazit zu Spiegelreflexkameras

Nutze die Chance, auf dieser Seite kostenlos und objektiv die Spiegelreflexkamera-Produkte zu vergleichen. Beachte vor dem Kauf die oben genannte Checkliste. Lies bei Fragen nochmal im Ratgeber nach. Verwechsel diese Empfehlungs-/Vergleichsseite nicht mit einem richtigen Produkttest, da ein Produkttest meistens manuell durchgeführt werden muss. Aber die Automatik dieser Empfehlungsseite kann schon sehr hilfreich für Dich sein, da Meinungen/Rezessionen der bisherigen Käufer gut ausgewertet werden können und man so schlechte Produkte von guten unterscheiden kann. Diese Seite zeigt Dir also nur besten Spiegelreflexkameras, und welche Produkte davon die preiswertesten sind. Solltest Du dir dennoch unsicher sein, kannst Du das Produkt einfach bestellen und wenn nötig stornieren oder problemlos zurückschicken! Alle Angaben zu den hier aufgeführten Produkten sind ohne Gewähr.


Alle Informationen über die digitale Spiegelreflexkamera

Obwohl auch digitale Kompaktkameras inzwischen viele fotografische Möglichkeiten bieten, sind Spiegelreflexkameras immer noch erste Wahl, wenn Fotos individuell gestaltet werden sollen. Hier lassen sich Belichtungszeit, Blende oder Blitzeinstellungen völlig frei wählen. Eine weiterer Vorteil einer Spiegelreflexkamera ist das Arbeiten mit Wechsel­objektiven. Die Bildqualität entspricht analogen Systemkameras und übertrifft die Bildqualität von Kompakt­modellen. Nachteilig: Spiegelreflexkameras sind nicht nur teurer, sondern auch größer und schwerer als digitale Kompakt­kameras.

Die Systemwahl

Der Markt bietet neben den mehrere Tausend Euro teuren Profikameras schon länger auch digitale Spiegel­reflexkameras (DSLR-Kameras) zu günstigen Einstandspreisen. Da man sich beim Kauf einer Spiegelreflexkamera auch auf den Objektivanschluss eines Herstellers festlegt, sollte man darauf achten, dass auch die passenden Objektive verfügbar sind - und was sie kosten. Eine Ausnahme von dieser festen Bindung von Kamera an Objektivsystem bilden Kameras mit dem unter Federführung von Olympus und Kodak entwickelten Four-Thirds-System: Damit lassen sich entsprechende Objektive mit jeder Kamera verwenden, die dieses System unterstützt. Da es sich dabei jedoch noch um einenr echt jungen Standard handelt, hat die Auswahl der verfügbaren Objektive noch nicht die der klassischen Formate erreicht.

Objektive für eine Spiegelreflexkameras 

Die größte Vielfalt an Objektiven wird von den Marktführern wie Canon oder Nikon angeboten. Markenobjektive sind jedoch teuer. Preisgünstiger sind Objektive von Drittherstellern wie Sigma oder Tamron, die auf Canons EF-Anschluss oder Nikons F-Mount passen. Mit zwei guten Zoomobjektiven ist man in der Regel für die meisten Aufnahme­situationen gut ausgerüstet. Ein Objektiv sollte den Bereich Weitwinkel (28 mm Brennweite) bis zum leichten Teleobjektiv (70 mm Brennweite) abdecken und vor allem lichtstark sein. Mit dem zweiten Objektiv lassen sich die Aufgaben des klassischen Telezooms (70 bis 200 mm Brennweite) abdecken. Darüber hinaus gibt es für verschiedene Einsatzzwecke Objektive mit fester Brennweite, die überwiegend von ambitionierten Anwendern und Profis verwendet werden. Sie bieten meist eine bessere Bildqualität, sind jedoch insgesamt teurer als Zoom-Objektive.

Grundsätzlich ist die Qualität der Objektive genauso wichtig wie die der Kamera selbst. Denn ein guter Kamerasensor kann immer nur so gute Bilder machen, wie das Objektiv es zulässt. Wer bereits eine analoge Spiegelreflexkamera besitzt, kann unter Umständen die bereits vorhandenen Objektive weiterverwenden, wenn er eine digitale Kamera mit dem entsprechenden Anschluss wählt.

Auflösung und Sensor

Großformatiger Sensor einer Spiegelreflexkamera

Digitale Spiegelreflexkameras bieten als Standard eine Auflösung von acht Mega­pixel - für die meisten Anwendungen reicht dies völlig aus. Erst wenn alle Bauteile, auch das Objektiv, qualitativ hochwertig sind, erzeugt eine Kamera sehr gute Bilder. Höherwertige Kameras, die bis zu 16 Megapixel verfügen, werden unter anderem für Posteraufnahmen benötigt.

Von der physikalischen Größe des Sensors hängen bei gleicher Auflösung entscheidend das Bildrauschen und die Lichtempfindlichkeit ab. Da digitale Spiegelreflexkameras über erheblich größere Sensoren verfügen als Kompakt­kameras, sind sie diesen deutlich überlegen. Bei einigen Spitzen­modellen ist der Sensor sogar so groß wie das Negativ eines Klein­bild­films.

Kleinere Sensoren, die in die meisten Spiegelreflexkameras eingebaut sind, haben noch einen interessanten, bisweilen nützlichen Nebeneffekt: Da die Brennweite eines Objektivs von der Größe des Films respektive Sensors abhängt und normalerweise bezogen auf das Kleinbildformat von 24 x 36 mm angegeben wird, "wirkt" die Brennweite an einer Spiegelreflexkamera mit kleinerem Sensor entsprechend größer, Die Brennweiten-Angabe des Objektivs muss - je nach Größe des Sensors - mit einem Verlängerungsfaktor zwischen 1,5 bis 2.0 multipliziert werden. Ein Objektiv mit der Brennweite 18 bis 55 mm führt zum Beispiel bei den meisten Canon-Kameras zu den realen Werten 29 bis 88 mm.

Lichtempfindlichkeit des Sensors

Die in ISO gemessene Lichtempfindlichkeit des Sensors ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal. Auch Einsteigermodelle bieten heute Lichtempfindlichkeiten von ISO 1600 oder gar ISO 3200 - weit mehr als die herkömmlicher analoger Filme. Jedoch kann sich bei hohen ISO-Werten das Bild- und Farbrauschen erhöhen. Die größeren Sensoren der Spiegel­reflexkameras neigen erheblich weniger zum Rauschen als die kleineren Sensoren von Kompaktkameras - ein weiteres Argument für Spiegelreflexkameras mit möglichst großem Sensor.

Speicher

Bilder mit einer hohen Auflösung benötigen vergleichsweise viel Platz auf der Speicherkarte, vor allem wenn sie unkomprimiert im RAW-Format gespeichert werden: Selbst bei einer Auflösung von nur 6 Megapixel braucht ein unkomprimiertes Bild rund 17 Megabyte, mit dem Faktor 1:10 im JPEG-Format komprimiert noch knapp zwei Megabyte. Beim Kauf der Kamera sollte deshalb ein entsprechend großer Speicher berücksichtigt werden. Der Speicher sollte aber nicht nur groß sein, sondern auch schnell arbeiten. Das gilt besonders bei Serienaufnahmen, denn dort kommt es sonst zu Verzögerungen.

Bei Spiegelreflexkameras kommen hauptsächlich zwei Speicherformate zum Einsatz: Dies ist einerseits das Compact-Flash-Format, andererseits das SD-Format (Secure Digital). Beide Speicher erfüllen die hohen Anforderungen an die Übertragungsgeschwindigkeit.

Relativ neu ist die Weiterentwicklung der SD-Karte mit der Bezeichnung SDHC (Secure Digital High Capacity). SDHC-Karten sollen bis zu 32 Gigabyte speichern können und werden in Klassen unterteilt (2, 4 und 6), welche die maximale dauerhafte Übertragungsmenge in Megabyte angeben. Die Klasse 6 beispielsweise - die schnellste Karte - kann bis zu sechs Megabyte Daten pro Sekunde dauerhaft schreiben. Obwohl SDHC-Karten äußerlich herkömmlichen SD-Karten gleichen, sind sie zu ihnen nicht kompatibel. Die Kamera bzw. das Lesegerät muss explizit SDHC unterstützen, damit diese Karten verwendet werden können. Allerdings lässt sich diese Eigenschaft zum Teil über ein Firmware-Update nachrüsten.

Gehäuse der Spiegelreflexkamera

Digitale Spiegelreflexkameras unterscheiden sich äußerlich nur wenig von ihren analogen Vorgängern. Viele Modelle sind so groß und schwer wie analoge Spiegelrelexkameras, dafür ist das Gehäuse jedoch stabiler als das einer digitalen Kompaktkamera. Lediglich die Gehäuse von Einstiegsmodellen können aus Kostengründen aus einfachem Kunststoff bestehen und auch etwas kleiner ausfallen.

Sucher und Display

Im Gegensatz zu Kompaktkameras haben Spiegelreflexkameras stets einen optischen Sucher, durch den man die Szene auswählen und betrachten kann. Zudem sieht man mit dem Sucher direkt durch das Objektiv und damit praktisch exakt dasselbe, was mit dem Druck auf den Auslöser auch auf den Bildsensor fällt. Ein Kippspiegel, der direkt zwischen Objektivgang und Bildsensor geschwenkt ist, lenkt die Lichtstrahlen nach oben zum Sucher ab. Mit dem Druck auf den Auslöser klappt der Spiegel nach oben und gibt die Sicht zum Sensor frei.

Bei hochwertigen Spiegelreflexkameras ist Prismensucher verbaut: Die Lichtstrahlen werden durch ein Glasprisma geleitet und auf eine mattierte Scheibe projiziert. Die preisgünstigere und leichtere Variante ist die Umlenkung durch einfache Spiegel.

Der Sucher sollte ausreichend lichtstark sein, damit sich auch bei schlechten Lichtverhältnissen das Motiv noch gut erkennen lässt. Diese Lichtstärke hängt von der Qualität des Prismas und der Mattscheibe ab.

Zwar bieten auch Spiegelreflexkameras ein Display, doch dient dieses hier fast immer nur zur Bildkontrolle nach der Aufnahme und zur Steuerung des Menüs. Bis vor kurzem musste man bei den meisten Spiegelreflexkameras mit einem sehr kleinen Display auskommen; dies ändert sich jedoch zunehmend.

Eine Live-Ansicht, wie man sie von den Kompaktkameras her kennt, ist erst bei einigen Kameras der neuesten Generation möglich, da ja während der Suchphase der Bildsensor durch den Kippspiegel abgedeckt wird. Zwar wäre die Verwendung eines halbdurchlässigen Spiegels möglich, jedoch geht das zu Lasten der Lichtstärke des Suchers. Außerdem müsste dann der Bildsensor permanent eingeschaltet sein, was dessen Grundrauschen aufgrund der entstehenden Betriebswärme erhöhen würde.

Spiegelreflexkameras mit Live-Ansicht verfügen daher in der Regel über einen zweiten Bildsensor, der ausschließlich für die Suchphase verwendet wird.

Stromversorgung einer Spiegelreflexkameras

Der Strombedarf digitaler Spiegelreflexkameras ist durch die Elektronik und die Vorschau-Displays erheblich größer als bei analogen Modellen. Ein großer Teil der DSLRs kann mit einer einzigen Akkuladung mehr als 500 Bilder aufnehmen. Werden jedoch Zoomfunktion, Bildstabilisator und/oder integrierter Blitz ausgiebig genutzt, entladen sich die Akkus erheblich schneller. Deshalb sollte bereits beim Kauf der Kamera ein Zweitakku eingeplant werden. Zu bevorzugen sind Lithium-Ionen-Akkus, die besonders lange Leistung abgeben und keinen Memory-Effekt haben, der eine abfallende Leistung zur Folge hat. Für einige Modelle ist zudem ein Zusatzakku als Zubehör erhältlich, der direkt an die Kamera gesteckt wird, die dadurch jedoch schwerer und unhandlicher macht. Diese Variante ist daher nur dann zu empfehlen, wenn in kurzer Zeit viele Fotos geschossen werden müssen und üblicherweise keine Zeit zum Akkuwechsel zur Verfügung steht, wie z.B. bei der Sportfotografie.

Folgende Produktempfehlungen könnte für Dich auch interessant sein

GeschenkIdeen.Haus verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite, stimmst Du der Verwendung dieser zu. Mehr Informationen findest Du in der Datenschutzerklärung